News


Zurück zur Übersicht

10.03.2020

Katharina Schnaubelt mit überragender Leistung im Tor - TSG II stürmt erneut an die Tabellenspitze

TSG Leihgestern II – HSG Gedern/Nidda II 32:21 (15:11)

Am Samstagabend hatte die TSG II den Aufstiegskonkurrenten aus Gedern/Nidda zu Gast in der Stadthalle. Das Hinspiel gewann Gedern/Nidda knapp mit nur einem Tor. Daher war nun Wiedergutmachung angesagt.
Das Spiel begann auf beiden Seiten nervös und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, sodass es in der 15. Minute 7:7 stand. Die Abwehr der TSG II stand zwar sehr stabil, hatte jedoch anfänglich Schwierigkeiten die starke Kreisläuferin der Gäste unter Kontrolle zu bekommen. So entwickelte sich ein offener Schlagabtausch in einem dennoch fair geführten Spiel. Mit dem 13:10 gelang der TSG II die erste 3-Tore-Führung in der 25. Minute. Die HSG verkürzte noch auf 13:11 bevor es dann mit einem 15:11 in die Pause ging.
In der zweiten Halbzeit legte die TSG II sehr stark los und zog nach 7 Minuten schon auf 20:12 davon. Der HSG fiel es nun (auch, aber nicht nur durch den Ausfall ihrer Kreisläuferin) sichtbar schwer wieder heran zu kommen. Über das 24:14 (42. Minute) und 27:17 (52. Minute) war nun schon abzusehen, dass unsere TSG II einen verdienten, wenn auch in dieser Höhe nicht erwarteten, Heimsieg einfahren würde. Trotz der zu Spielbeginn deutlich spürbaren Nervosität ließ die TSG II in den Schlussminuten nichts mehr anbrennen und konnte mit einem 11-Tor-Vorsprung den 32:21-Schluss-punkt markieren. Neben der guten Abwehr-arbeit waren auch die breite Verteilung der Torschützen und die überragende Leistung unserer Torfrau Katharina Schnaubelt die wichtigen Grundlagen für diesen Erfolg gewesen.

TSG Leihgestern II spielte mit: Schnaubelt (Tor); Valentin (Tor), Güzelkücük (1), Kunzig (2), Voelkel (4), Schaffer (3), Heller (6/3), Clausius (2), Pauli (5), Käs, Ferber (4/3), Brauner (1), Port (4), Joecks.

Samstag, 14.03.2020
HSG Hungen/Lich – TSG Leihgestern II

Nun gilt es die kommenden Aufgaben ebenso zu meistern. Am Samstag, den 14.03.2020 muss die TSG II auswärts in Lich ran. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch auswärts zahlreich unterstützen!



Zurück zur Übersicht