News


Zurück zur Übersicht

04.12.2019

TSG II holt sich zwei weitere Punkte und steht auf Platz II der Tabelle

TSG Leihgestern II – HSG Hungen/Lich 26:22 (12:12)

Am Samstagabend empfing die TSG Leihgestern II die HSG Hungen/ Lich in der Stadthalle Linden. Nach einer spannenden Partie die durch viele Fehler geprägt war, konnte schlussendlich ein 26:22 Heimsieg erspielt werden.
Die erste Halbzeit gestaltete sich ausgeglichen und es gelang der TSG II zu keinem Zeitpunkt einen Vorsprung herauszuspielen. Mit 12:12 ging es letztendlich in die Halbzeitpause. Auch der Beginn der zweiten Halbzeit startete zunächst ausgeglichen. In der 36 Minute konnte sich die TSG Leihgestern II erstmalig durch eine 2 Tore Führung absetzen. Kurz darauf erhielt Janine Ferber eine rote Karte aufgrund von 3 mal 2 Minuten. Doch auch das konnte die TSG Leihgestern II nun nicht mehr aufhalten. Der Vorsprung wurde kurzweilig auf 3 Tore ausgebaut aber die HSG Hungen/ Lich gab nicht auf zu kämpfen und kam immer wieder mit einem Tor an die TSG II heran. In der 57 min konnte dann erstmalig ein 4 Tore Vorsprung erspielt werden, welche die TSG Leihgestern II nicht mehr hergab und zum Schluss mit 26:22 gewinnt.
Damit bleibt die TSG Leihgestern II weiterhin auf Platz 2 der Tabelle und hat somit weiterhin die Chance auf die Meisterschaft in der BOL.

TSG Leihgestern II spielte mit: Schnaubelt (Tor); Glitsch (Tor), Güzelkücük, Kunzig (2), Völkel (1), Bock (5), Schaffer (4) Heller (2/1), Clausius (7/1), Käs (1), Ferber (1), Port, Joecks (3), Pauli

Am Samstag, den 07.12.2019 tritt unsere Zweite um 19:30 Uhr bei der HSG Wettertal an.
Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der mit anreist und uns auswärts unterstützt.



Zurück zur Übersicht